Kategorien

Das EU-Reifenlabel

Seit 2012 gibt es das EU-Reifenlabel, mit welchem jeder Reifen im Handel ausgezeichnet werden muss.

Ziel des Labels ist mehr Sicherheit, Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit im Straßenverkehr durch die Förderung der kraftstoffsparenden, sicheren und leisen Reifen.

Das Reifenlabel bildet 3 wichtige Eigenschaften eines Reifens ab. Über 15 Kriterien beschreiben aber das komplette Leistungsniveau eines Reifens. Nutzen Sie das Label deshalb als erste Orientierung bei der Wahl Ihres zukünftigen, neuen Reifens. Unterstützend dazu ist es ratsam, sich durch die Beratung eines Pneuhage-Fachmanns und/oder das Lesen eines Reifentests ein komplettes Bild vom Reifen zu machen.

 

Übrigens: im Mai 2021 wurde das EU-Reifenlabel angepasst. Weitere Infos dazu finden Sie unten. 

Infocenter EU Reifenlabel

Inhaltsverzeichnis

Welche Reifen sind Kennzeichnungspflichtig?

Die Kennzeichnungspflicht gilt generell für alle Neureifen für PKW, LLKW/Transporter, LKW und Busse, die nach dem 01.07.2012 hergestellt werden.

DIE VORSCHRIFT GILT NICHT FÜR:

Hier geht's zum Reifen-Onlineshop

Bewertungskriterien des EU-Reifenlabels

Kraftstoffeffizienz (Rollwiderstand)

Der Rollwiderstand ist ein wesentlicher Faktor für die Kraftstoffeffizienz. Der Unterschied in der Kraftstoffeffizienz für ein komplett ausgerüstetes Fahrzeug zwischen den Effizienzklassen A und E kann bei bis zu 7,5%(1) liegen.

Nasshaftung

Hier wird die Bremsleistung des Reifens auf nasser Fahrbahn bewertet. Angenommen, ein PKW fährt mit 80km/h, so kann dies eine Verkürzung des Bremsweges von bis zu 18 m bedeuten. 

Externes Rollgeräusch

Das externe Rollgeräusch wird in die Kategorien A,b und C eingeteilt und gibt an, wie laut der Reifen während der Fahrt ist.

 

A: Der Geräuschpegel des Reifens unterschreitet den bis 2016 gültigen EU-Grenzwert um mindestens drei Dezibel.

B: Die Klassifizierung „B“ bedeutet, dass das externe
Rollgeräusch des Reifens den bis 2016 geltenden
EU-Grenzwert um bis zu 3 dB unterschreitet oder
diesem entspricht.

C: Die Klassifizierung „C“ bleibt leer, da dabei der vorgegebene, aktuelle Grenzwert der Typengenehmigungs-
Vorschriften überschritten wird.

Eisgriffigkeit

Für PKW Winterreifen (Klasse C1), die speziell für den Einsatz auf vereisten Straßen in Nord- Europa ausgelegt sind, wird hier eine gewisse „Mindestgriffigkeit“ auf Eis bestätigt. Dies wird unter anderem auch durch spezielle Gummimischungen (sog. Soft-Compounds) erreicht. Solche Reifen sind in der Regel nicht für Einsätze außerhalb von Nord-Europa bestimmt.

Schneegriffigkeit, Wintereigenschaft

Reifen, die mit dem „Schneeflocken oder Alpine Symbol“ (im engl. 3 Peak Mountain Snow Flake, kurz „3PMSF“-Symbol) gekennzeichnet sind, müssen ein bestimmtes Brems- oder Traktionsvermögen auf einer verfestigten Schneedecke im Vergleich zu einem standardisierten Referenz- Vergleichsreifen (einem sog. „SRTT“ = Standard Reference Test Tyre) aufweisen.

Das neue Reifenlabel 2021 - was hat sich verändert?

Das neue EU-Reifenlabel ist gültig ab Mai 2021und bringt einige Anpassungen und Erneuerungen mit sich. 

 

Das sind die Anpassungen des ab Mai gültigen EU-Reifenlabels: 

  1. QR-Code mit Zugang zur EU-Produktdatenbank
  2. Marke des Lieferanten
  3. Reifentypkennung (Artikelnummer)
  4. Reifengröße, Lastindex, Geschwindigkeitsindx, Reifenklasse
  5. Schneegriffigkeit-Icon: 3PMSF
  6. Eisgriffigkeit-Icon
  7. Effizienzklassen von A-E (Anstatt A-G)
Infocenter Neues EU Reifenlabel
Aktuelle Themen aus unserem Infocenter
Infoservice Reifenverschleiss
Reifenverschleiß

Mit der Zeit verliert der Reifen an Profil und verschleißt. Wir zeigen Ihnen in unserem Beitrag was Sie tun können, damit Sie an Ihren Reifen möglichst lange Freude haben!

Weiterlesen »
Luftdruck Reifen messen
Luftdruck der Reifen

Wussten sie, dass der Reifendruck ihres Autos regelmäßig kontrolliert werden muss? Wissen sie auch warum diese Überprüfung so wichtig ist? In diesem Artikel erfahren Sie alles über den Reifendruck.

Weiterlesen »
Autofahrer Tipps im Winter
Tipps für den Winter

Gerade im Winter gibt es für Autofahrer viel zu beachten. Um immer sicher und komfortabel unterwegs zu sein haben wir Ihnen einige Tipps zusammengestellt.

Weiterlesen »
Infocenter Winterreifen Europa
Winterreifenvorschriften in Europa

Von O bis O – eine Regel die bei uns gilt, wenn es um den Reifenwechsel geht. Doch wie sieht es in anderen Ländern aus? Hier erfahren Sie, wie die Winterreifenvorschriften in anderen Ländern sind.

Weiterlesen »
Sie benötigen Hilfe bei Ihrer Bestellung?

Unsere Pneuhage-Experten beraten Sie sofort und suchen gemeinsam mit Ihnen Reifen und oder Felgen aus, die auf Ihr Fahrzeug passen und Ihren Wünschen entsprechen.

Mo-Fr 8-18 Uhr. Sa 8-12 Uhr. Normaler Festnetztarif

Willkommen bei PNEUHAGE!
Ausbildung, Studium oder Praktikum
Für Berufserfahrene und Berufseinsteiger
Vielseitige Karrieremöglichkeiten
Viele Mitarbeiter Benefits
Fragen zur Bewerbung?
Stellenangebote
BITTE WÄHLEN SIE IHRE FILIALE
Ihr ausgewählter Standort
Für Sie vor Ort. Wir beraten Sie!
Herstellerunabhängiger Reifenhändler
Reifen und Kfz-Service aus Meisterhand.