Reifenlexikon I

Innerliner

Der Innerliner, auch Innenseele genannt, eines schlauchlosen Reifens besteht aus einer luftundurchlässigen Gummischicht, die auf der Innenseite des Reifens auf das Karkassenmaterial aufgetragen wird. Sie sorgt für die luftdichte Abdichtung des Innenraums und ersetzt den in der Vergangenheit verwendeten Schlauch im Reifen.

Intermediates

Das ist eine Bezeichnung für Reifen, die ausschließlich im Motorsport gefahren werden. Diese Rennreifen sind speziell für feuchte oder bereits abtrocknende Bedingungen entwickelt worden. Im Rallyesport wird das Profil der Intermediat-Reifen direkt vor Ort handgeschnitten.

HILFE ?
Sie benötigen Hilfe?
Ihr Pneuhage Experte hilft Ihnen weiter.
0721 6188-203
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service.
Wann möchten Sie zurückgerufen werden?
Vielen Dank!
Wir rufen Sie in Kürze zurück.
Sollte Ihre Anfrage außerhalb unserer
Service-Zeiten (Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 9-16 Uhr)
bei uns eingegangen sein, erfolgt der Rückruf
am nächsten Werktag.