Jetzt Termin für einen Ölwechsel vereinbaren!

Ölwechsel bei Pneuhage – und Ihr Auto läuft wie geschmiert

Motoröl gilt zu Recht als der Lebenssaft des Motors. Es sorgt dafür, dass der Motor – das Herzstück des Fahrzeugs – voll funktionstüchtig bleibt, optimal arbeitet und lange hält. Aus diesem Grund muss das richtige Motoröl stets in ausreichender Menge, in geeigneter Qualität und in angemessener Frische vorhanden sein. Andernfalls kann der Motor überhitzen, verschlammen, frühzeitig verschleißen, rosten oder anderweitig Schaden nehmen. Der regelmäßige Ölwechsel beim Pneuhage-Fachmann garantiert den Schutz, die optimale Leistung und eine hohe Lebensdauer Ihres Motors. Sichern Sie sich unseren Service zu einem günstigen Preis.

Jetzt Filiale finden!  Vereinbaren Sie einen Termin zum Ölwechsel in Ihrer Pneuhage-Werkstatt.


Warum der Ölwechsel für Ihr Auto wichtig ist

Öl erfüllt innerhalb des Motors verschiedene Funktionen. Zu den Hauptaufgaben gehören:

  • Als Schmierstoff trennt Motoröl die Funktionsteile des Motors voneinander. Es verhindert, dass Metall an Metall reibt, Metallpartikel durch die Reibung abgetragen werden und dass die Teile ineinander verkanten beziehungsweise sich festfressen.

    Durch einen Mangel an Öl wird der Motor strapaziert. Ein unzureichend geschmierter Motor hat einen erhöhten Kraftstoffverbrauch, und neben den Kosten für den Sprit steigen auch die Schadstoffemissionen. Ein Ölwechsel schafft Abhilfe.

  • Verunreinigungen, die aus den Zusätzen von Benzin und Diesel stammen oder bei der Reibung im Inneren des Motors entstehen, werden vom Öl umschlossen und mitgeschwemmt. Die inwendige Sauberkeit des Motors bleibt erhalten.

    Indem das Öl die Kleinteile aufnimmt, verschmutzt es, und mit der Zeit verringert sich sein Leistungsvermögen. Wenn nur noch abgenutztes Motoröl vorhanden ist, fehlt der schützende Schmierfilm zwischen den Reibflächen der beweglichen Motorteile. Die Folge ist, dass die Funktionsteile des Motors verschleißen.

  • Motoröl erreicht die erhitzten Stellen im Inneren des Motors und führt die Hitze ab. Kühlwasser wirkt dagegen nur indirekt, da es lediglich an die außenliegenden Motorteile gelangt.

    Zu altes oder zu wenig Öl kann die Wärme, die durch die Reibung im Motor entsteht, nicht mehr aufnehmen. Nachdem bei Ihrem Auto ein Öltausch vorgenommen wurde, ermöglicht das neue, saubere Öl eine verbesserte Kühlung.

  • Der durch das Öl entstehende Schmierfilm dichtet den Motor ab. Das Öl lässt die Dichtungen aufquellen. Es schließt auch die minimalen Lücken, die beispielsweise zwischen Kolben, Kolbenring und Zylinderlaufbahn bestehen.

    Stark verbrauchtes Öl hat, ebenso wie zu wenig Öl , nicht mehr die erforderliche dichtende Wirkung.

  • Der Schmierstoff im Motor wirkt auch als Korrosionsschutz. Weil der Ölfilm die Funktionsteile umschließt, gelangen weder Wasser noch Luftbläschen an sie heran. Auch die Partikel, die vom Motoröl abgetragen werden, können sich nicht mehr absetzen und eine Korrosion verursachen.

    Zu wenig oder zu altes Öl kann den Motor nicht mehr ausreichend reinigen. Verbrennungsrückstände und Verschleißpartikel lagern sich ab, oxidieren und bewirken eine Zersetzung des Metalls.

Im Laufe der Zeit verliert Motoröl seine Leistungsfähigkeit. Es schmiert, reinigt, kühlt und dichtet nicht mehr ausreichend und bietet auch keinen Korrosionsschutz mehr. Ursachen dafür sind: die Ablagerung von Schmutzpartikeln, die mechanische Zerstörung der Molekülketten und die Verdünnung mit Wasser und Kraftstoff. Ein regelmäßiger Ölwechsel ist daher notwendig.


Der professionelle Ölwechsel in Ihrer Pneuhage-Werkstatt

Mit unserem regelmäßigen, professionellen Ölwechsel sorgen wir dafür, dass Sie die Motorleistung Ihres Autos optimal und für lange Zeit ausschöpfen können – garantiert.

Unser umfassender Ölwechsel-Service enthält folgende Dienstleistungen:

  • Wir entfernen den alten, verschmutzten Ölfilter
  • Wir lassen das Altöl ab
  • Der neue Ölfilter wird exakt nach den Vorgaben des Herstellers Ihres Fahrzeugs eingebaut – zum Servicenachweis
  • Wir bauen bei Bedarf eine neue Ölablassschraube und einen neuen Dichtring ein
  • Wir füllen das neue Öl ein – gemäß Herstellerangaben hinsichtlich Ölsorte, Menge und Notwendigkeit
  • Wir kontrollieren die Dichtheit des neuen Ölfilters und der Ölablassschraube sowie den Ölstand
  • Wir setzen die Anzeige für das Ölwechselintervall am Tacho zurück
  • Wir entsorgen das Altöl umweltgerecht

Wir bieten Ihnen unseren fachmännischen Ölwechsel und Filterwechsel zu geringen Kosten an. Dabei verwenden wir nur erstklassige Ölfilter und hochwertige, national und international zugelassene Marken-Motoröle. Die Qualität des Motoröls und der anderen auszutauschenden Teile ist für uns ebenso wichtig wie die Qualität unserer Dienstleistungen.


Wissenswertes über Motoröl?

Ein effizientes Motoröl besteht aus einer ausgewogenen Mischung aus Basisöl und Additiven. Die Additive verbessern die Schmier- und Schutzfähigkeit des Basisöls, indem sie verhindern, dass sich Schmutz auf wichtigen Motorteilen absetzt und Wasser oder Säuren Schaden anrichten können. 

Gutes Motoröl muss während der Fahrt umfassend schützen – im Sommer wie im Winter. Im Winter muss es möglichst dünnflüssig sein, damit es so schnell wie möglich alle Schmierstellen erreicht und der Motor schneller startet. Im Sommer muss es eine dickflüssigere Beschaffenheit aufweisen, damit der Schmierfilm bei zu großer Hitze nicht abreißt. Diese Leistung muss es sowohl auf langen als auch auf kurzen Fahrstrecken erbringen.

  • Das Fließverhalten des Motoröls bei niedrigen und hohen Temperaturen wird Viskosität genannt. Sie wird über das Klassifikationssystem der SAE (Society of Automotive Engineers) festgelegt. Sie zeigt das Fließverhalten zwischen -20 und +100 Grad Celsius und ist auf den Motoröl-Behältern festgehalten.

    Beispiel SAE 0W-4

    • 0: Die erste Zahl steht für das Fließverhalten bei niedrigen Temperaturen. Je niedriger die Zahl, desto dünnflüssiger das Öl und desto besser die Schmierung bei Kälte
    • W: Das Öl ist wintertauglich und wird auch als Ganzjahresöl bezeichnet
    • 40: Die zweite Zahl zeigt das Fließverhalten bei hohen Temperaturen. Je höher sie ist, desto dickflüssiger ist das Motoröl bei hohen Betriebstemperaturen.
  •  

    Bei Motorölen wird zwischen teilsynthetischen und vollsynthetischen Leichtlauf-Motorölen unterschieden. Teilsynthetische Leichtlauf-Motoröle sorgen für einen dauerhaften, zuverlässigen Schutz des Motors bei allen Fahrbedingungen. Vollsynthetische Leichtlauf-Motoröle zeichnen sich durch hervorragende Eigenschaften aus. Diese Motoröle besitzen ein sehr hohes Potenzial zur Kraftstoff-Einsparung und damit zur Schonung der Umwelt. Auch eine hohe Ölfilm-Stabilität, selbst bei sehr hohen Betriebstemperaturen, und einen behutsamen Kaltstart, selbst bei Tiefsttemperaturen, können vollsynthetische Leichtlauf-Motoröle garantieren.

     

     


Wie oft muss der Ölwechsel gemacht werden?

Wann der Ölwechsel bei Ihrem Fahrzeug jeweils erforderlich ist, wurde in der Entwicklungsphase seines Motors ausgiebig getestet. Daher gelten für die einzuhaltenden Wechselintervalle die Vorgaben des Fahrzeugherstellers. Definiert werden die Intervalle durch die Einsatzart des Autos, die Kilometerleistung, die seit dem letzten Öltausch vergangene Zeit sowie durch die Qualität und die Beschaffenheit des Motoröls. Angaben beziehungsweise Hinweise zur Fälligkeit des Wechsels finden Sie:

  • in der Fahrzeuganleitung (hier ist auch festgehalten, welches Öl zum Nachfüllen und beim Wechsel geeignet ist)
  • im Service-Heft
  • auf der Tachoanzeige Ihres Fahrzeugs

Lassen Sie mindestens einmal im Jahr einen professionellen Wechsel Ihres Motoröls vornehmen – in Ihrer Pneuhage-Werkstatt.

 

Sowohl bei älteren Autos als auch bei Neuwagen kann der Ölwechsel auch zwischen den Intervallen notwendig werden. Grund hierfür kann beispielsweise die Verschmutzung des Motoröls sein. Unsere Pneuhage-Mitarbeiter können an der Färbung und Konsistenz des Öls erkennen, ob ein Wechsel erforderlich ist. Sollte der Termin des Öltauschs nicht ohnehin mit dem Termin einer Inspektion zusammenfallen, weisen wir Sie auch im Rahmen der Inspektion auf einen vielleicht fälligen Motorölwechsel hin.



Pneuhage – wir lassen das Öl für Sie fließen

Sie wollen sichergehen, dass der Motor Ihres Fahrzeugs seine volle Leistung bringen und keinen Schaden nehmen kann? Der rechtzeitige Austausch des Motoröls ist eine der wichtigsten Voraussetzungen dafür. Ihr Service-Partner Pneuhage bietet den regelmäßigen Ölwechsel zu günstigen Konditionen.

Vereinbaren Sie einen Termin zum Ölwechsel!


Pneuhage Newsletter!

Jetzt zum Newsletter anmelden und 5,- € Rabatt-Coupon sichern!



Tipp!

Pictogramm Tipp rot

Lassen sie mindestens einmal im Jahr einen professionellen Ölwechsel durchführen- in Ihrer Pneuhage Werkstatt.


Qualität, die bewegt

Qualität ist für uns mehr als nur ein Versprechen: Sie ist für uns eine Verpflichtung unserer Kunden gegenüber!

HILFE ?
Sie benötigen Hilfe?
Ihr Pneuhage Experte hilft Ihnen weiter.
0721 6188-203
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service.
Wann möchten Sie zurückgerufen werden?
Vielen Dank!
Wir rufen Sie in Kürze zurück.
Sollte Ihre Anfrage außerhalb unserer
Service-Zeiten (Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 9-16 Uhr)
bei uns eingegangen sein, erfolgt der Rückruf
am nächsten Werktag.