Regelmäßige Fahrzeug Inspektion sichert Vorteile

Die regelmäßige Inspektion Ihres Fahrzeugs verfolgt klare Ziele: Durch die turnusgemäße Inspektion bzw. Prüfung der Verschleißteile wird die Zuverlässigkeit und die Laufleistung Ihres Fahrzeugs erhöht. Auch beginnende Mängel können durch die regelmäßige Fahrzeug-Inspektion behoben werden, bevor sie zu größeren Schäden führen.

Die turnusgemäße Inspektion des Fahrzeugs ist nicht gesetzlich vorgeschrieben. Doch jeder Fahrzeughersteller legt die Service-Intervalle und die Inspektionspunkte genau fest – gemäß Fahrzeugtyp, Fahrzeugmodell, Motorisierung und Fahrzeugalter. Wenn Sie Ihr Fahrzeug zu den angegebenen Service-Intervallen zur Inspektion bringen, sichern Sie sich wertvolle Vorteile:

  • Die Laufleistung, Lebensdauer und Verkehrssicherheit Ihres Fahrzeugs erhöht sich
  • Mit der Einhaltung der regelmäßigen Wartung sichern Sie sich die vollen Garantieleistungen des Fahrzeugherstellers
  • Ein Fahrzeug, das keinen Service bzw. keine Inspektion versäumt hat, ist „scheckheftgepflegt“: Alle Inspektionsnachweise sind von der Werkstatt, welche die Wartung durchführt, im Serviceheft festgehalten. Regelmäßig ausgeführte Inspektionen erhalten den Wert Ihres Fahrzeugs und erhöhen seinen Wiederverkaufswert beim Verkauf.

Was sie bei der Inspektion für Ihr Fahrzeug beachten sollten:

  • Jeder Fahrzeughersteller definiert eigene Intervalle für die Inspektion. Neue Fahrzeuge verfügen über eine elektronische Anzeige, die Sie auf die fällige Inspektion nach der entsprechenden Kilometer-Laufzeit aufmerksam macht. Ältere Fahrzeuge sollten nach ca. 15.000, neuere nach 20.000 bzw. 30.000 Kilometern zur Inspektion. Den genauen Serviceintervall für Ihr Fahrzeug sollten Sie auf jeden Fall in Erfahrung bringen.

  • Viele Fahrzeughersteller machen die Garantie für einen Neuwagen von der Inspektion abhängig. Wird die Fahrzeug-Inspektion nicht in den angegebenen Intervallen und Umfängen ausgeführt, haben Sie keinen Anspruch auf Garantie im Schadens- oder Unfall.

  • Die turnusgemäße Inspektion Ihres Fahrzeugs ist auch eine optimale Vorbereitung auf die Abgasuntersuchung und Hauptuntersuchung.

Inspektionsservice nach Herstellervorschrift bei Pneuhage

In der Pneuhage-Werkstatt führen wir die Inspektion an Ihrem Fahrzeug nach Herstellervorschrift durch. Bringen Sie Ihr Fahrzeug zum fälligen Service-Zeitraum zu uns – wir prüfen es auf Herz und Nieren.

  • Für die „kleine Inspektion“ nach ca. 10.000 bis 15.000 gefahrenen Kilometern:

    • Wir prüfen die Funktion von Licht und Elektronik
    • Wir führen eine Sichtprüfung der Abgasanlage durch
    • Wir testen den Wassergehalt in der Bremsflüssigkeit
    • Wir checken die Reifen auf Verschleißspuren
    • Im Rahmen der Inspektion kontrollieren wir sowohl die Karosserie als auch den Innenraum Ihres Fahrzeugs
    • Fahrwerk und Antriebsaggregat gehören auch zu unserem Inspektionsservice
    • Wir unterziehen den Motorraum einer Prüfung
    • Der Fahrzeugunterboden wird auf Korrosion überprüft
  • Im Rahmen der „großen Inspektion“ nach ca. 100.000 gefahrenen Kilometern zusätzlich:

    • Wir prüfen die Funktion der Bremsscheiben
    • Wir kontrollieren die Dichtheit sämtlicher Schläuche und Dichtungen sowie des Motors und der Aggregate
    • Auch die Scheibenwischer werden auf ihre Sicherheit und Funktionalität geprüft

Sie können sicher sein: Wir vermerken die Inspektionen, die unsere Fachmänner ausführen, im Serviceheft, um die Garantieleistungen des Fahrzeugherstellers zu gewährleisten. Und – wir tauschen Teile, die nicht mehr einwandfrei funktionieren, nur bei Bedarf und nach Rücksprache mit Ihnen aus. Dafür verwenden wir nur qualitätsgeprüfte Ersatzteile für z. B. Zündkerzen, Bremsflüssigkeit, Öl und Ölfilter, Luftfilter etc.

Die nächste Inspektion für Ihr Fahrzeug steht bald bei Ihnen an? Rufen Sie uns an – wir informieren Sie zu den Kosten der Inspektion und vereinbaren einen Inspektionstermin mit Ihnen!

Pneuhage Filialen


HILFE ?
Sie benötigen Hilfe?
Ihr Pneuhage Experte hilft Ihnen weiter.
0721 6188-203
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service.
Wann möchten Sie zurückgerufen werden?
Vielen Dank!
Wir rufen Sie in Kürze zurück.
Sollte Ihre Anfrage außerhalb unserer
Service-Zeiten (Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 9-16 Uhr)
bei uns eingegangen sein, erfolgt der Rückruf
am nächsten Werktag.