Jetzt KFZ-Service buchen!

Die Achsvermessung bei Pneuhage: Alles perfekt im Gleichgewicht

Die Spurtreue und das Fahrverhalten Ihres Fahrzeugs hängen von der richtigen Einstellung der Achsgeometrie ab. Bereits die Fahrt durch ein Schlagloch oder gegen eine Bordsteinkante kann die anfällige Geometrie aus der Balance bringen. Beeinträchtigungen des exakten Geradeauslaufs und der präzisen Lenkbarkeit des Fahrzeugs können ebenso die Folgen sein wie ein erhöhter Rollwiderstand und ein ungleichmäßiger Reifenabrieb. Dank der Achsvermessung, die Ihr Pneuhage-Fachmann zusammen mit der Achseinstellung zu einem fairen Preis anbietet, können Sie Ihrer Spur treu bleiben. Setzen Sie auf Sicherheit, Fahrkomfort und Wirtschaftlichkeit mit unserem Angebot zur Achsvermessung.


Warum die Achsvermessung wichtig ist

Spur und Sturz Ihres Fahrzeugs sollten immer korrekt eingestellt sein. Unter Spur ist dabei die Stellung des rechten und des linken Rades einer Achse zueinander und die am besten nicht ganz parallele Ausrichtung beider Räder in Fahrtrichtung zu verstehen. Sturz meint die Neigung der Radebene, die nicht zu weit von der Fahrbahnsenkrechten abweichen sollte. Eine minimale Abweichung beziehungsweise Schrägstellung, die positiv genannt wird, wenn sich ein Rad oben nach außen neigt und negativ heißt, wenn ein Rad oben nach innen tendiert, kann vorteilhaft sein.


Merkmale einer verstellten Achse


Bei optimalen Spur- und Sturzwerten können die Reifen die maximale Auflagefläche nutzen. Zudem ziehen die Räder das Fahrzeug weder nach links noch nach rechts. Somit setzt eine sichere Fahrt mit dem Auto eine fachmännische Achsvermessung und Spureinstellung voraus. Nach dieser Arbeit vom Pneuhage-Experten fährt Ihr Auto wieder exakt geradeaus und lässt sich präzise steuern.

  • Es gibt viele Ursachen für eine fehlerhafte Einstellung der Radaufhängung. Selbst leichte Schläge, die auf die Fahrwerksmechanik einwirken, führen unter Umständen bereits zu Verschiebungen. Die Geometrie der Achsen kann aus dem Gleichgewicht geraten beim:

    • Fahren über beschädigte Fahrbahnen beziehungsweise holprigen Untergrund
    • Fahren durch Schlaglöcher
    • Fahren gegen Bordsteinkanten
    • Unfall, wie zum Beispiel beim Auffahren auf oder durch ein anderes Fahrzeug
  • Folgende Anzeichen weisen darauf hin, dass die Geometrie der Achse(n) Ihres Fahrzeugs nicht mehr stimmt:

    • Es gibt polternde oder quietschende Fahrwerksgeräusche, vor allem bei Kurvenfahrten
    • Sie erhalten eine unsaubere Reaktion auf Lenkbewegungen (schwammiges Lenkgefühl)
    • Ein schief stehendes Lenkrad bei nicht fahrendem Fahrzeug
  • Die Folgen verstellter Fahrzeugachsen sind spürbar durch:

    • Eine mangelhaften Geradeauslauf beziehungsweise Links- oder Rechtszug des Fahrzeugs
    • Eine verringerte Bodenhaftung und Laufleistung der Räder
    • Ein verlängerter Bremsweg
    • Stark verminderte Fahrsicherheit
    • Einen gesteigerten einseitigen Reifenverschleiß, die Neigung der Reifen zur „Sägezahnbildung"
    • Deutlich erhöhten Rollwiderstand
    • Einen erhöhten Verschleiß von Radaufhängung, Federn und Stoßdämpfern
    • Einen erhöhten Kraftstoffverbrauch
    • Eingeschränkte Zuverlässigkeit von Assistenzsystemen (beispielsweise Spurhalte- und Abstandsassistent)

Wann ist eine Achsvermessung nötig?

Ein unauffälliges Fahrverhalten muss eine fehlerhafte Fahrwerkeinstellung noch lange nicht ausschließen. Mindestens einmal im Jahr oder nach jeweils 20 000 Kilometern Laufleistung empfehlen wir daher eine Überprüfung. Diesen Check sowie die Einstellung der Spur und des Sturzes bieten wir zu geringen Preisen an.

Darüber hinaus sollte auch in folgenden Fällen eine Überprüfung beziehungsweise Korrektur der Achseinstellung stattfinden:

  • Nach einem Unfall
  • Nach einem Reifenwechsel
  • Nach Montage von (größeren) Alufelgen, Federwechsel, Reparaturen an der Lenkung, Stoßdämpferwechsel, Spurverbreiterung, Tieferlegung, Wechsel von Querlenkern u.ä.
  •  Sobald eine Reifenschulter ungewöhnlich starken Verschleiß aufweist
  •  Wenn das Handling instabil ist und / oder das Fahrzeug schlingert
  • Wenn sich das Fahrverhalten verschlechtert
  •   Bei erhöhtem Kraftstoffverbrauch

Ihre professionelle und präzise Achsvermessung bei Pneuhage

Die Auswirkungen einer Vorder- oder Hinterachse können nicht nur teuer, sondern auch gefährlich werden. Die professionelle, präzise Achsvermessung bei Pneuhage schafft hier effektive Abhilfe. Wir prüfen mittels moderner elektronischer Messtechnologie, wie sehr die Achsgeometrie Ihres Fahrzeugs außer Balance ist.

Auf diese Weise können wir Spur und Sturz nach der Achsvermessung an Ihrem Auto wieder optimal ausrichten:

  • Wir nehmen eine Sichtprüfung der Reifenprofile vor
  •  Wir prüfen die Einstellwerte von Vorderachse oder Vorderachse und Hinterachse
  • Wir stellen Spur, Sturz und Nachlauf gemäß den Angaben des Fahrzeug-Herstellers zur Achsgeometrie ein

Nach der Achsvermessung und Achseinstellung erhalten Sie von uns eine kostenlose „Messurkunde“. Anhand der Daten können Sie die Werte vor und nach der Vermessung und Einstellung der Fahrzeugachse vergleichen.




Pneuhage sorgt für die richtige Einstellung

Pictogramm Finanzierung rot

Sie wollen, dass Ihr Fahrzeug exakt geradeaus und sicher durch Kurven fährt und sich unter allen Fahrbedingungen und in allen Situationen optimal steuern lässt? Die Achsvermessung und Achseinstellung Ihres Pneuhage-Fachmanns garantiert Ihnen Spurtreue und perfektes Fahrverhalten zu geringen Kosten.

Vereinbaren Sie einen Termin zur Achsvermessung!


Pneuhage Tipp

Lassen Sie regelmäßig eine elektronische Achsvermessung in Ihrer Pneuhage Werkstatt – z. B. beim Wechsel von Sommer- und Winterreifen durchführen


Pneuhage Newsletter

Jetzt zum Newsletter anmelden und 5,- € Rabatt-Coupon sichern!

Jetzt Anmelden!



zu den aktuellen Reifentests
HILFE ?
Sie benötigen Hilfe?
Ihr Pneuhage Experte hilft Ihnen weiter.
0721 6188-203
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service.
Wann möchten Sie zurückgerufen werden?
Vielen Dank!
Wir rufen Sie in Kürze zurück.
Sollte Ihre Anfrage außerhalb unserer
Service-Zeiten (Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 9-16 Uhr)
bei uns eingegangen sein, erfolgt der Rückruf
am nächsten Werktag.