Urlaubstipps

Sind Sie und Ihr Auto wirklich „urlaubsreif“?
Sie haben sich Ihren Sommerurlaub redlich verdient und freuen sich schon darauf, endlich in Ihr Auto zu steigen und der Sonne entgegenzufahren! Damit Fahrt und Urlaub gleichermaßen stressfrei für Sie werden, haben wir ein paar wertvolle Tipps zusammengestellt, die Sie und Ihr Auto perfekt auf den erholsamen Sommerurlaub vorbereiten.

Urlaubscheck für das Auto

Die Urlaubs-Checkliste für Ihr Auto

  • Prüfen Sie das Motoröl und füllen Sie es nach, falls erforderlich. Das gleiche gilt für das Kühlwasser, das bis zum Höchststand vorhanden sein sollte. Ausreichend Wasser und Reinigungsmittel für die Scheibenwischer-Anlage befreien die Windschutzscheibe zuverlässig von Insekten und Verschmutzungen während der Fahrt.

  • Alte Scheibenwischer behindern die Sicht – weil ihre Wischkraft nicht mehr gegen strömenden Regen ausreicht und sie Schlierstreifen auf der Windschutzscheibe verursachen, die bei Sonnenschein gefährlich die Sicht behindern. Sorgen Sie für klare Sicht bei jedem Witterungsverhältnis – mit neuen Scheibenwischern

  • Prüfen Sie unbedingt, ob die Beleuchtung in Ihrem PKW überall dort funktioniert, wo sie unbedingt fehlerfrei funktionieren sollte – also  bei den Scheinwerfern, den Blinkern, der Warnblinkanlage und im Innenraum.

  • Wenn Sie mit Dach-Gepäckträger reisen, empfiehlt es sich, auch diesen einige Tage vor Reiseantritt auf seine Vollständigkeit und Funktionsfähigkeit zu prüfen. Wenn Sie Makel entdecken, haben Sie immer noch ausreichend Zeit, um sie reparieren zu lassen.

  • Ein prüfender Blick in den Kofferraum verrät Ihnen, ob Ersatzreifen, Warndreieck und Verbandskasten vorhanden sind und in welchem Zustand sich diese drei unverzichtbaren Utensilien befinden.

  • Ihre Sommerreifen sollten über den richtigen Reifendruck verfügen und korrekt ausgewuchtet sein. Außerdem sollte die Profiltiefe Ihrer Sommerreifen mindestens 3 Millimeter betragen.

    Wenn Sie sich in diesen Punkten nicht ganz sicher sind, dann vereinbaren Sie einen Termin in Ihre Pneuhage-Filiale – als Reifenprofis helfen wir Ihnen gerne!

Selbstverständlich unterstützen wir Sie nicht nur dabei, Ihre PKW-Reifen fit für die Fahrt in den Sommerurlaub zu machen – wir prüfen auch, ob Ihr Auto insgesamt wirklich „urlaubsreif“ ist.

Vereinbaren Sie einfach rechtzeitig einen Termin zur Urlaubs-Inspektion in Ihrer Pneuhage-Filiale.

Rundum vorbereitet in den Sommerurlaub

Selbst wenn Ihr Wagen vor dem Start in den Sommerurlaub perfekt funktioniert, kann es auf der Fahrt trotzdem zu Pannen kommen. Doch das muss nicht bedeuten, dass ihr Urlaub mit dem Auto gleich zu Ende ist: Mit dem passenden Zubehör für den Notfall sind Sie auch auf kleinere Pannen vorbereitet und können Ihre Fahrt in den Urlaub bald wieder entspannt fortsetzen.

Wir empfehlen Ihnen, das Zubehör möglichst so zu verstauen, dass es Ihnen im Fall einer Panne sofort griffbereit zur Verfügung steht:

  • 1 Liter Motoröl
  • 1 Ersatzkanister mit Kühlwasser
  • Taschenlampe
  • Regenjacke
  • Glühlampen und Sicherungen für den Austausch

Neben dem Reserverad, dem Warndreieck und dem Verbandskasten – deren Mitführen im PKW vom Gesetzgeber vorgeschrieben ist – sind Sie damit rundum auf Ihre Autofahrt in den Sommerurlaub vorbereitet.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie beides absolut entspannt, erholsam und pannenfrei genießen können!

Pneuhage Filialen


Ihre Checkliste für den Sommerurlaub

Wichtige Reiseunterlagen

  • Ist Ihr Ausweis bzw. Reisepass noch gültig? Auch die von mitreisenden Familienmitgliedern?
  • Ist Ihr bzw. sind die Impfpässe Ihrer Familie aktuell?
  • Benötigen Sie ein Visum oder eine andere Einreise-Genehmigung für Ihr Urlaubsland?
  • Haben Sie eine grüne Versicherungskarte für Unfälle und PKW-Schäden, die sich im Ausland ereignen?
  • Haben Sie neue Straßenkarten und Reiseführer, die Sie zuverlässig an Ihr Urlaubsziel bringen?
  • Gehören auch Mautkarten oder Vignetten zu Ihrem erforderlichen Reisegepäck?

Elektronische Geräte

  • Ihr Mobiltelefon: Speichern Sie die internationale Nummer des Pannendienstes und Sperrnummern für Kredit- oder EC-Karten darin
  • Navigationsgerät: Prüfen Sie, ob es einwandfrei funktioniert und über aktuelles Kartenmaterial verfügt
HILFE ?
Sie benötigen Hilfe?
Ihr Pneuhage Experte hilft Ihnen weiter.
0721 6188-203
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service.
Wann möchten Sie zurückgerufen werden?
Vielen Dank!
Wir rufen Sie in Kürze zurück.
Sollte Ihre Anfrage außerhalb unserer
Service-Zeiten (Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 9-16 Uhr)
bei uns eingegangen sein, erfolgt der Rückruf
am nächsten Werktag.