Pirelli - Das Unternehmen

Pirelli – mit diesem Namen verbindet man Premium-Reifen, die Formel 1 und nicht zuletzt den berühmten Kalender.

Als einer der führenden Hersteller von High-End-Hochleistungsreifen ruht sich Pirelli auf seinen bisherigen herausragenden Erfolgen jedoch nicht aus – das Unternehmen will im Reifenmarkt bis 2015 die Marktführerschaft erreichen. Um dieses Ziel zu erreichen, steckt Pirelli jedes Jahr rund 3% seines Umsatzes in die Entwicklung und Forschung – das ist eines des weltweit größten Budgets für diesen Bereich der Reifenherstellung. Das Unternehmen optimiert so kontinuierlich die Qualität seiner Produkte im Hinblick auf Leistung, Sicherheit und Umweltverträglichkeit im Rahmen seiner „Green Performance“ Strategie. Dabei ist es für Pirelli selbstverständlich, wirtschaftlichen Erfolg mit sozialer Verantwortung zu verbinden.

Die Markenberatung Interbrand schätzte den Wert des italienischen Premium-Reifenherstellers und fünftgrößten Reifenherstellers (gemessen an den erwirtschafteten Erträgen) der Welt, der in über 160 globalen Niederlassungen rund 34.000 Mitarbeiter beschäftigt, auf 2,27 Milliarden Euro.

Gute Sommerreifen und Winterreifen sollten im besten Fall Leistung mit Komfort kombinieren. Bei den Reifen der Marke Pirelli ist das kein Problem. Der Reifenhersteller legt noch einen drauf und  bietet in seinem Sortiment Ultra-High-Performance Reifen der Spitzenklasse. Die Bremsleistung, das Handling, die Kontrolle und die Sicherheit in Aquaplaningsituationen überzeugen auf höchstem Niveau.

Bei Pirelli werden alle Leistungsanforderungen an einen SUV-/Offroadreifen in jedem Fall erfüllt. Exzellente Straßenhaftung und optimale Kontrolle sind nur einige der Top-Merkmale der SUV-/Offroadreifen von Pirelli. Mit diesem Reifenhersteller liegen Sie in jedem Fall richtig!

Pirelli Reifen kaufen

Pirelli - Die Unternehmensgeschichte

Pirelli ist eine Legende, die auf beeindruckende Weise zeigt, welchen Erfolg kompromisslose Qualität und profundes Know-how, gepaart mit dem richtigen Unternehmensgeist, erzeugen können. Die Anfänge und ein paar Meilensteine aus der Geschichte des Unternehmens zeigen wir Ihnen hier:

1872 gründet der erst 24-jährige Ingenieur Giovanni Battista Pirelli das Unternehmen „Pirelli & C.“ in Mailand. Ein Jahr später nimmt die Fabrik für Gummiwaren ihre Produktion auf.

Zum Ende des Jahrhunderts wird das Produktsortiment immer vielfältiger:

1879 isolierte Telegrafen-Kabel

1886 Unterwasser-Telegrafen-Kabel

1891 die ersten Fahrradreifen

Neue Niederlassungen werden gegründet:

1902 in Spanien

1914 in Groß-Britannien

1917 in Argentinien

Ab den 1920ern verhelfen Rennpiloten wie Nuvolari, Ascari und Fangio der Marke Pirelli zu einer steigenden Anzahl von Trophäen aus Autorennen.

1927 wir der „Superflex Stella Bianca“ Reifen vorgestellt

Anfang der 1950er wird der CINTURATO™ Radial-Reifen geboren, der einen entscheidenden Einfluss auf die Geschichte der Reifen haben wird. Währenddessen treibt Pirelli seine weltweite Expansion weiter voran:

  • Pirelli erwirbt den deutschen Reifenhersteller Veith
  • 1968 entsteht in Peru ein Werk zur Produktion von Kabeln
  • 1975 entsteht ein weiteres Kabelwerk in Australien

Mitte der 1970er entwickelt Pirelli den Niedrigprofil-Reifen – nach dem CINTURATO™ Radialreifen eine der bedeutendsten Erfindungen der Reifenindustrie

Während der 1980er erwirbt das Unternehmen den deutschen Motorrad-Reifenhersteller Metzeler sowie den Kabelhersteller Standard Telelephone Cable

1994 präsentiert Pirelli, nach einer weltweiten Restrukturierung des Unternehmens, das ultra-niedrige PZero™ Reifenprofil, das in den prestigevollsten Reifen eingesetzt wird

2000 wartet Pirelli mit einer weiteren Revolution auf: dem MIRS™ System zur automatisierten Herstellung von Hochleistungs-Reifen. In Deutschland, Groß-Britannien und den USA entstehen sogenannte „ MIRS™ Minifabriken“, in welchen auch Motorradreifen produziert werden

2002 startet der Bicocca Musterbetrieb in Mailand mit dem Einsatz des futuristischen CCM Systems (Continuos Compound Mixing, kontinuierliche Komponenten-Verbindung)

2005 eröffnet Pirelli sein erstes Reifenwerk in der chinesischen Provinz Shandong, die später zum Dreh- und Angelpunkt der Reifenproduktion des Unternehmens in China wird. Im gleichen Jahr wird auch ein Werk zur Produktion von Stahlkorden für Reifen in Rumänien eröffnet

2006 entsteht in Rumänien auch ein Reifenwerk

2007 beginnt in China neben der Herstellung von LKW-Reifen auch die Produktion von PKW-Reifen

2008 unterzeichnet Pirelli mit Russian Technology ein Abkommen über ein Joint-Venture für die Produktion von Reifen in der russischen Region Samara

2009 entsteht in Rumänien ein Werk für die Produktion von Anti-Partikel-Filtern; mit der chinesischen Unternehmensgruppe Hixy wird ein Abkommen unterzeichnet, dass die Herstellung von Anti-Partikel-Filtern in China einläutet

2010 wird die Pirelli Stiftung zur Wahrung der Geschichte und des Vermächtnisses des Unternehmens offiziell in der Bicocca in Mailand eingeweiht. In diesem Jahr wird Pirelli zum „reinen“ Hersteller für Premium-Reifen, ein Segment, in welchem die Marke bereits Marktführer ist. Unternehmen der Pirelli Gruppe, wie die „Pirelli Broadband Solutions“ und die Pirelli Immobilienfirma, werden veräußert, der Bau der ersten Produktionsanlage in Mexico wird angekündigt. Pirelli kehrt außerdem zur Formel 1 zurück – mit einem Exklusivvertrag als Reifenlieferant für die Rennsaisons 2011 – 2013

2011 wird Pirelli auch als exklusiver Reifenlieferant der World Superbike Championship bis 2015 bestätigt.

  • Am 29. März 2011 präsentiert Pirelli den CINTURATOP1, ein „grüner“ Hightech-Reifen für kleine und mittelgroße Fahrzeuge.
  • Am 5. Juli 2011 stärkt Pirelli seine Geschäfte in China, indem es einen Aktienanteil in Höhe 15% von einem kleinen Stakeholder erwirbt und damit seinen Unternehmensanteil von 75% auf 90% erhöht
  • Am 30. August 2011 weiht das Unternehmen sein vergrößertes Reifenwerk in Slatina, Rumänien, ein
  • Am 8. September 2011 stellt Pirelli den PZero™ Silver vor, den ersten Straßenreifen, in welchen die Formel 1- Erfahrung des Unternehmens eingeflossen ist

Im Januar 2012 richtet das Unternehmen die erste internationale Konferenz zur Nachhaltigkeit und Sicherheit im Straßenverkehr aus

Reifenhersteller Pirelli


Pirelli stellt Reifen für die folgenden Bereiche her:

HILFE ?
Sie benötigen Hilfe?
Ihr Pneuhage Experte hilft Ihnen weiter.
0721 6188-203
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service.
Wann möchten Sie zurückgerufen werden?
Vielen Dank!
Wir rufen Sie in Kürze zurück.
Sollte Ihre Anfrage außerhalb unserer
Service-Zeiten (Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 9-16 Uhr)
bei uns eingegangen sein, erfolgt der Rückruf
am nächsten Werktag.