Maxam-Reifen für Radlader

Maxam MS901
Maxam MS901

Neues Tool für das Schweizer Taschenmesser unter den Baumaschinen!

Als multifunktionale Arbeitsmaschinen sind Radlader bei Bau- sowie Fuhrunternehmen, im Gartenbau und in der Landwirtschaft entsprechend häufig vertreten. Diese einzelnen, arbeitsintensiven Branchen zeigen, dass die Einsatzgebiete für diese Fahrzeuge in der Regel sehr anspruchsvoll sind. Mit dem Maxam MS901 stellen wir Ihnen dafür heute eine interessante Bereifungslösung vor.

Maxam produziert Reifen mit ausgewogenem Leistungsprofil und bietet mit dem MS901 ein Produkt, das besonders in puncto Bodenhaftung und Sicherheit überzeugt. Das aggressive, flache Profil des Radlader-Reifens zeichnet sich durch speziell entwickelte, gewölbte Schlammlippen aus, die für eine hohe Selbstreinigung und hohe Traktion unter harten, fordernden Einsatzbedingungen sorgen. Seine robuste Gürtelkonstruktion schützt ihn zuverlässig vor gravierenden Einfahrverletzungen. Ein weiteres Merkmal ist die geschützte Seitenwand, die eine höhere Schnittfestigkeit garantiert. Doch der Reifen fährt nicht nur besonders stabil und geschützt durch anspruchsvolles Terrain, sondern auch besonders weit. Eine innovative Gummimischungen trägt erheblich zur Langlebigkeit des Reifens bei.

Das Profil MS901 von Maxam ist in der Reifengröße 12.5/80-18 (340/80-18) erhältlich. Weitere Reifengrößen gibt es mit vergleichbaren Profilen.

Unsere speziell geschulten Produktexperten beraten Sie gerne zur optimalen Bereifung von Radladern und zeigen Ihnen, wie Sie Maxam Reifen in Ihrem Fuhrpark effizient nutzen können. Fragen Sie in Ihrer Pneuhage Filiale!

Zur Filialsuche

Servicecenter Erdmaschinenreifen

Fon: 035242 463-30


Mike Otto

Produktverkaufsleiter EM

Mobil: 0173 6293-408

Fon: 07243 3767-51

HILFE ?
Sie benötigen Hilfe?
Ihr Pneuhage Experte hilft Ihnen weiter.
0721 6188-203
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service.
Wann möchten Sie zurückgerufen werden?
Vielen Dank!
Wir rufen Sie in Kürze zurück.
Sollte Ihre Anfrage außerhalb unserer
Service-Zeiten (Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 9-16 Uhr)
bei uns eingegangen sein, erfolgt der Rückruf
am nächsten Werktag.